Headimage
Home - Sitemap - Kontakt - Impressum drucken!



25. September 2017

DJK-Übungsleiterforum 2017

Interkulturelles Lernen im Sport – Fit für die Vielfalt

Du suchst Bewegungsspiele oder Aufwärmübungen für verschiedensprachige Teilnehmende? Du willst mehr Sicherheit im Umgang mit „Fremden“? Du willst erfahren, wie das Thema in anderen Vereinen gelebt wird? Du suchst Hilfe und ein Netzwerk? Sport und Bewegung helfen uns Hürden abzubauen. In dieser Fortbildung vermitteln wir den Umgang mit fremden Kulturen in der Theorie und Praxis. Dabei helfen uns gute Beispiele im Sport, aber auch der Umgang mit dem digitalen Sport- und Spielewörterbuch oder einfach auch der Mut zum Ausprobieren.

Aufgrund weltweit zunehmender Kriege und Krisen kommen Flüchtlinge nach Deutschland. Es sind Menschen, die ihre Heimat verlassen haben, um Leib und Leben fürchten mussten, von Familienmitgliedern und Freunden getrennt wurden und nun in Deutschland Zufl ucht suchen. Landesweit reagieren zunehmend mehr DJK-Sportvereine auf den Zustrom von Flüchtlingen mit großem Engagement. Die Hilfs- und Unterstützungsangebote nehmen stetig zu. Beispielhaft ist die Ausrichtung von integrativen „Willkommens-Sportfesten“ zu nennen, ebenso das Sammeln von Sportbekleidung oder die Möglichkeit, kostenfrei an Vereinsangeboten teilnehmen zu können. Gleichwohl existieren vielerorts auch Berührungsängste aufgrund sprachlicher Barrieren, kultureller Unterschiede und rechtlicher Fragestellungen. Mancherorts sind die Rahmenbedingungen und besonders die Möglichkeiten zur Integration von Flüchtlingen einfach nicht bekannt.

Programmplanung:

Freitag, 10.11.
15.30 Uhr Anreise; Organisatorisches; Begrüßung; Kaffee und Kuchen
16.00 Uhr Erfahrungsaustausch „Meine Erfahrungen als ÜL in der DJK“ (gerne dürft ihr Bilder, Geschichten oder Videos aus eurer Vereinsarbeit mit bringen) (2 LE)
18.00 Uhr Tanz und Rhythmik in unterschiedlichen Kulturen (4 LE)
21.30 Uhr Gemütlicher Abend mit Büffet (gerne könnt ihr eigene Kleinigkeiten mitbringen)

Samstag, 11.11.
08.00 Uhr Morgenerwachen, anschließend Frühstück
09.00 Uhr Interkulturelles Lernen im Sport, Teil 1 (Praxis und Theorie 4 LE)
12.00 Uhr Mittagessen
13.00 Uhr Interkulturelles Lernen im Sport, Teil 2 (Praxis und Theorie 3 LE)
15.30 Uhr Auswertungsrunde „Was noch zu sagen wäre“ (2 LE)
17.00 Uhr Heimreise

Referenten:
Nedia Zouari-Ströher, Referentin „Sport mit Flüchtlingen“ beim Landessportbund Rheinland-Pfalz, Carina Bappert, DJK-Übungsleiter C- und B-Lizenz Inhaberin, Sportstudentin an der Universität Mainz

Lehrgangsleitung: Michael Gosebrink, Freiburg und Rainald Kauer, Trier

Die ÜL-Fortbildung wird zur Anerkennung auf die DOSB-ÜL-C-Lizenz mit 15 Lerneinheiten
(LE= 45 Minuten) angerechnet.

Ausbildungsstätte: Don Bosco Haus, Mainz.

Kosten: 30 Euro, inklusive Übernachtung, Verpfl egung und Ausbildungsmaterialien

Anmeldungen bis zum 30. Oktober an die DJK-Geschäftsstelle in Trier

Eine Fortbildung der Ausbildungsinitiative Südwest der DJK-Diözesanverbande
Freiburg, Limburg, Mainz, Speyer und Trier.

Auschreibung als PDF

Zurück