Headimage
Home - Sitemap - Kontakt - Impressum drucken!


Der Sport ist die zentrale Säule der DJK

In den 84 DJK-Sportvereinen spielt der Sport die zentrale Rolle, daher haben wir Ihnen die sehr unterschiedlichen Sportarten in den DJK-Sportvereinen zugänglich gemacht und Ansprechpartner benannt. Dabei macht u.a. die Vielfalt der Angebote den Unterschied zu anderen Sportorganisationen aus. Als Dachverband bietet Ihnen der DJK-Sportverband Qualifizierungsangebote im Bereich der Übungsleiteraus- und fortbildung. Bei der DJK können Sie die C- und B-Übungsleiter-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) erwerben. Darüber hinaus gibt es vielfältige Fortbildungsangebote in unterschiedlichen Sportarten durch entsprechende Fachwarte. Der Sportausschuss koordiniert diese Tätigkeiten und eine jährliche Sportkonferenz führt die Anliegen der Vereine zusammen.



Aufbau des Sports

Zur Umsetzung der sportlichen Aktivitäten in der DJK wurde eine Sportkonferenz eingerichtet, die die Vertreter der DJK-Vereine zusammenführt und inhaltliche Ausrichtung vornimmt. Gesteuert wird diese Sportkonferenz vom Sportausschuss, den verantwortlichen Vertretern des Diözesanverbandes aus unterschiedlichen Fachbereichen.



13. DJK-Sportkonferenz

Flüchtlingsthema stand im Mittelpunkt/Großes Interesse und Zuspruch

Am Samstag, dem 13. Februar 2016 fand die DJK-Sportkonferenz unter dem Thema „Sport für alle“ in Trier statt. In Gesprächsrunden wurde engagiert und interessiert über die Kinder- und Jugendarbeit in der DJK, die Wertevermittlung im Sport sowie über Aspekte des Familiensports diskutiert. Schwerpunkt bildete die aktuelle Strategie im Umgang mit den zahlreichen Zufluchtsuchenden in den DJK-Sportvereinen. In den Überlegungen spielten finanzielle und sprachliche Fördermöglichkeiten eine wesentliche Rolle.
Die 30 Teilnehmenden aus 17 DJK-Sportvereinen im Bistum Trier tauschten sich zudem über die aktuellen Themen der Bundes- und Diözesanebene aus, des Weiteren wurden Qualifizierungsmaßnahmen (Ausbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen im Bereich der Übungsleiter und Vereinsmanager) vorgestellt. Aber auch der Ausblick auf den DJK-Ethikpreis „Der Mensch im Sport 2016“ sowie die Termin- und Themenfestlegung für die Sportkonferenz im Jahr 2017 wurden zur Sprache gebracht.